Fernsehsessel von Stressless. Für viele das Beste am TV-Vergnügen.

Kaum zwei Generationen ist es her, da war unsere Fernsehlandschaft eher Einöde als Vergnügungspark. Es gab gerade mal einen Sender, und das Programm beschränkte sich auf wenige Stunden täglich. Niemand wäre damals auf die Idee gekommen, ein besonderes Möbelstück für unbeschwerten TV-Genuss herzustellen oder danach zu suchen. Die Bezeichnungen TV-Sessel oder Fernsehsessel waren schlichtweg unbekannt. Das hat sich mittlerweile gründlich geändert. Angesichts der stetig wachsenden Programmvielfalt erfordert der Fernsehabend fast schon eine generalstabsmäßige Planung. Und kann das Vergnügen dann endlich losgehen, sind im Nu ein paar Stunden vergangen.

Aktuellen Studien zufolge verbringt jeder Deutsche pro Tag 3,5 Stunden vor dem Fernseher. Auf ein Menschenleben hochgerechnet macht das unterm Strich etwa 13 Jahre TV-Konsum. Im Durchschnitt wohlgemerkt, und verwandte Medien wie Streaming-Dienste oder Video on Demand (VOD) sind dabei noch gar nicht eingerechnet. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen sich Gedanken machen, auf welchem Sitzmöbel man die Zeit vor dem Fernseher möglichst bequem und optimal entspannt verbringen könnte. Denn eines steht fest: Sitzen als solches kann für den menschlichen Körper zur Tortur geraten, werden grundlegende ergonomische Regeln vernachlässigt.

Wer sich hingegen in einen Fernsehsessel von Stressless sinken lässt, bevor er zur Fernbedienung greift, befindet sich stets auf der sicheren Seite. Denn darin fühlt man sich auch noch nach vielen Stunden so unbeschwert wie auf Wolke sieben. Entspannen, relaxen und genießen – so lautet die Devise mit einem echten Bequemsessel von Stressless. Hier einige Features, auf die Sie bei der Wahl Ihres neuen Fernsehsessels nicht verzichten sollten:

  • Patentierte Technologie für wirklich ergonomisches Sitzen. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Sessel, der praktisch jede Änderung Ihrer Sitzhaltung mitmacht. Wie von selbst, und ohne dass Sie dafür erst einmal Hebel oder Drehknöpfe betätigen müssen. Das patentierte Glide System von Stressless macht‘s möglich: Wird es beim Krimi beispielsweise spannend, und sie wechseln spontan aus einer eher liegenden in eine aufrechte Haltung, passt sich Ihr Stressless Fernsehsessel automatisch an. Das heißt, alle Elemente wie Kopf- und Nackenstütze, Rückenlehne, Sitzfläche und Fußstütze stellen sich selbsttätig auf die veränderte Sitzposition ein. Die betreffenden Körperzonen, nicht zuletzt die empfindliche Schulterpartie oder der Lendenbereich, werden so zu jedem Zeitpunkt optimal gestützt. Patentierte Technologie, die nur ein echter Sessel Marke Stressless bieten kann. Damit können selbst gestandene Serienjunkies noch ein paar Folgen mehr anschauen, ohne dass die lange Zeit vor dem Fernseher hinterher im Rücken oder anderswo körperlich zu spüren ist!
  • Ausgesuchte Materialien und perfekte Verarbeitung. Der Sitzkomfort eines Sessels hängt natürlich auch von der Qualität seiner Polsterung ab. Der norwegische Hersteller Ekornes hat sich für seine Fernsehsessel und Relaxsessel der Marke Stressless deshalb etwas ausgedacht, was so kein anderer Hersteller bieten kann: die Comfort Zone Technologie. Dabei wird hochwertiger, speziell entwickelter Schaumstoff nacheinander in zwei Schichten über das Federgestell gezogen und leicht perforiert. Auf diese Weise ist es möglich, zusätzlich den Polstereffekt von Luft zu nutzen. Sie haben das Gefühl, langsam in Ihren Stressless Fernsehsessel hinein zu sinken.
  • Sitzkomfort und Qualität für das ganze Fernsehleben. Viele Möbel sind heute nicht mehr als kurzlebige Produkte in einer schnelllebigen Zeit. Das gilt auch für schlechte Fernsehsessel. Oft sind die Polster schon nach wenigen Jahren ausgesessen und die Mechanik verweigert ihren Dienst. Mit einem Fernsehsessel von Stressless kann Ihnen das nicht passieren. Jedes Modell wird in echter Manufakturarbeit hergestellt, wobei ein Höchstmaß an handwerklichem Können mit einfließt. Klar, dass nur Materialien von bester Qualität verarbeitet werden. Jedes Stück muss eine Reihe von Qualitätskontrollen durchlaufen, bevor es in den Handel darf. So gesehen ist es natürlich kein Wunder, dass ein Sessel von Stressless für viele den gleichen Stellenwert hat, wie beispielsweise die bekannte Automarke mit dem Stern. Stressless bietet Qualität, an der Sie sich ein Leben lang erfreuen können.

Omas TV-Sessel hat ausgedient. Es lebe die Vielfalt von Design und Farben!

TV-Sessel oder Fernsehsessel galten lange Zeit als Möbelstücke für Senioren. Wollte man beispielsweise der geliebten Oma eine Freude machen, schenkte man ihr ein solches Polstermöbel. Im Vergleich zu anderen Sitzgelegenheiten hatte das dann eher klobige Abmessungen und kam vorwiegend in dunklem Braun daher. Oma konnte beim Fernsehen bequem die Beine hochlegen und es sich gemütlich machen. Vorausgesetzt natürlich, die Rückenlehne wurde vorher passend eingestellt. Und wenn die Seniorin Glück hatte, verfügte der TV-Sessel noch über eine Aufstehhilfe, die es ihr ein wenig erleichterte, später wieder aus den Polstern heraus zu kommen. Perfekter, ergonomischer Sitzkomfort? Fehlanzeige! Vielfältige Auswahl an Formen, Farben und Design? Nicht verfügbar!

Gottlob sind diese Zeiten vorbei. Denn seit Erfindung der Relaxsessel vor rund 40 Jahren ist eines sicher: Auch bei Fernsehsesseln sind echter Qualität und gutem Geschmack keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Nutzen Sie die Vielfalt des Angebotes auf dem Markt, um genau den Fernsehsessel zu finden der zu Ihnen passt! Führende Hersteller – allen voran die weltbekannte Bequemsesselmarke Stressless – bieten zahlreiche unterschiedliche Modellreihen an, die keinerlei Wünsche in Sachen Design offen lassen.

An Freunde klassischer Formgebung richtet sich beispielsweise die Modellreihe Stressless Consul, eine der erfolgreichsten Stressless Produktlinien überhaupt, bei der auch natürliche Holztöne im Vordergrund stehen. Wer es eher modern und chromblitzend mag, wird sich womöglich für einen Stressless City entscheiden. Oder doch für die zeitlos elegante Produktlinie Stressless Garda, bei der die Fernsehsessel auf Wunsch auch über eine integrierte, elektrisch verstellbare Fußstütze verfügen (LegComfort). Wählen Sie aus, was Ihnen gefällt!

Edler Stoff oder lieber Leder? Entdecken Sie die große Auswahl!

Zu echtem Leder gibt es für viele keine Alternative, auch wenn es darum geht, einen passenden Bezug für den neuen Fernsehsessel zu finden. Besonders im Trend liegen die Leder in Grau, Anthrazit oder Schwarz. Aber auch die großen Klassiker wie zeitloses Braun in den verschiedensten Abstufungen oder vornehmes Beige erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Daneben sind heute leuchtende oder gar schrille Farbtöne gang und gäbe. Dazu gehören hell strahlendes Blau ebenso, wie sonnenwarmes Dottergelb oder leuchtendes Grün. Und wer der Meinung ist, dass Pink, Aubergine oder Rot am besten ins Ambiente passen, wird bei der vorhandenen Ledervielfalt ebenfalls problemlos fündig.

Vorbildlich hinsichtlich der verfügbaren Sortimentsbreite ist hier ebenfalls die Marke Stressless. Wir empfehlen jedem, der den Kauf eines Fernsehsessels plant, einen Besuch im Onlineshop von House of Comfort. Das Berliner Unternehmen ist auf Sessel und Polstermöbel der Marke Stressless spezialisiert und zählt auch längst zu den führenden Fachhändlern auf diesem Gebiet. Das merkt man nicht zuletzt an der Auswahl für Leder oder textile Stoffe. Nicht weniger als 150 verschiedene Sorten, Farben und Muster stehen hier zur Wahl. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Fernsehsessel online kaufen. Worauf Sie achten sollten.

Entscheidend für einen erfolgreichen Onlinekauf ist die Wahl des passenden Händlers. Möglichst gute Auswahl, Fachkompetenz, Serviceleistung und nicht zuletzt der Preis – all dies sind Kriterien, die bedacht werden müssen. Unsere Empfehlung: Schlagen Sie einfach so viele Fliegen wie möglich mit einer Klappe! Bei einem renommierten Berliner Online-Fachhändler für Fernsehsessel und andere Komfortmöbel der Marke Stressless geht das ganz entspannt und mit wenigen Mausklicks. Die Rede ist vom House of Comfort, das inzwischen deutschlandweit bekannt ist und in Sachen Auswahl und Service neue Maßstäbe setzt. Zur Wahl stehen alle derzeit aktuellen Produktlinien der Marke Stressless. Neben Relaxsesseln und Sitzmöbeln für den Officebereich gehören unter anderem auch Fernsehsessel zum Sortiment. Von klassischer Schönheit über zeitlose Eleganz bis hin zu modernen Designstudien ist alles vertreten.

Wer möchte, kann sich seinen persönlichen TV-Sessel sogar nach individuellen Kriterien zusammenstellen. Zur Wahl stehen beispielsweise verschiedene Untergestelle, angefangen von der ringförmigen Stressless Classic Base aus natürlichem Holz bis hin zur chromblitzenden Variante, der vierfüßigen Stressless Star Base. Auch die Länge bzw. Höhe der Rückenlehnen ist bei vielen Modellen unter dem Stichwort High Back oder Low Back wählbar. Und auch das Größenkonzept ist einfach vorbildlich: Viele Modelle, darunter der Bestseller Stressless Consul, sind in drei verschiedenen Größen erhältlich, die sich in Rückenlänge, Sitzbreite und Sitzhöhe unterscheiden. Je nach individuellem Körperbau bzw. Statur können Sie zwischen den Größen S, M und L wählen und so den Fernsehsessel finden, der buchstäblich optimal zu Ihnen passt.

Bliebe noch die Frage nach dem Preis zu klären. Was also darf ein Fernsehsessel kosten? Natürlich gibt es im Internet und auch bei stationären Händlern immer zahlreiche Billigangebote. In den meisten Fällen ist jedoch zu vermuten, dass dabei klare Abstriche im Hinblick auf Qualität und Sitzkomfort gemacht werden müssen. Wir empfehlen Ihnen daher, lieber ein etwas größeres Budget einzuplanen, und auf ein technisch ausgereiftes und hochwertig verarbeitetes Komfortmöbel zu setzen. Denn schließlich möchten Sie ja einen Fernsehsessel kaufen, der alles bietet, was wirklich ergonomisches Sitzen ausmacht und an dem Sie viele Jahre Freude haben. Übrigens: Im House of Comfort finden Sie laufend Rabattaktionen und Sonderangebote zu echten Schnäppchenpreisen. Da können Sie manchmal bis zu 70 Prozent sparen! Es lohnt sich also, dort öfter mal herein zu schauen und sich durch die Angebote zu klicken.

Unsere FAQ: Fragen und Antworten rund um das Thema Fernsehsessel.

Woran erkennt man einen ergonomischen Fernsehsessel?

Er muss so konstruiert sein, dass nicht nur bequemes, sondern auch körpergerechtes, entspanntes Sitzen unterstützt wird. Im Idealfall sind bei einem ergonomischen Fernsehsessel alle Sesselelemente, die mit sensiblen Körperzonen in Berührung kommen, einzeln verstellbar. Dazu gehören insbesondere Nackenstütze, die gesamte Rückenlehne, die Sitzfläche und falls vorhanden auch Armlehnen und Fußstützen. Spitzenmodelle wie die Stressless Bequemsessel reagieren interaktiv, d.h. sie passen sich jeder Sitzposition selbsttätig an. Verändern Sie Ihre Sitzhaltung, ändern sich die Einstellungen der genannten Sesselteile entsprechend mit. Vor allem sensible Körperbereiche wie der untere Rücken (Lendenwirbelbereich) und die Schulterpartie inklusive Halswirbelsäule sind so immer optimal gestützt. Auch bei sehr langem Sitzen sind Fehlbelastungen weitestgehend ausgeschlossen und die Entspannung wird gezielt gefördert.

Was ist eigentlich eine Aufstehhilfe?

Die Aufstehhilfe wurde ursprünglich entwickelt, um älteren Menschen mit verminderter Beweglichkeit das Aufstehen aus einem Sitzmöbel zu erleichtern. Heute weiß man, dass eine Entlastung der Wirbelsäule immer gut ist, egal, in welchem Alter. Praktisch funktioniert es so, dass sich die Stellung der Sitzfläche verändern lässt, damit man mit möglichst wenig Kraftaufwand und bei geringer Belastung von Skelett und Muskulatur aus dem Fernsehsessel heraus kommt. Bei besonders ausgereif¬ten Konstruktionen ist die Aufstehhilfe-Funktion in eine interaktive Mechanik integriert, das heißt, man muss keinerlei Schalter oder Hebel betätigen, um sie zu aktivieren. Man gibt dem Sessel quasi durch Bewegung zu verstehen, dass man aufstehen will, und er verändert seine Einstellungen selbsttätig. Klingt vielleicht etwas kompliziert, ist aber in der Praxis mehr als einfach. Als vorbildlich auf dem Gebiet der interaktiven Ergonomie gelten die Fernsehsessel der Marke Stressless.

Wenn ich einen Fernsehsessel online bestelle, ist dann die Fracht schon mit drin oder kostet das extra?

Das kommt natürlich darauf an, bei wem Sie Ihr neues „Wohlfühlmöbel“ kaufen. Wir können Ihnen den Einkauf im Onlineshop von House of Comfort uneingeschränkt empfehlen. Der Berliner Fachhändler ist auf Produkte der Marke Stressless spezialisiert und liefert alle Fernsehsessel ohne zusätzliche Kosten für den Kunden frei Haus, und zwar grundsätzlich deutschlandweit (mögliche Ausschlüsse wie deutsche Inseln oder Gebirgslagen bitte erfragen). Frei Haus bedeutet, die Fracht wird nicht draußen vor der Tür an der Bordsteinkante abgestellt, wie es bei manchen Speditionen immer noch üblich ist. Sondern der Sessel wird Ihnen bis in die Wohnung an den gewünschten Aufstellort gebracht. Und was das Schönste ist: Der Aufbau jedes Stressless-Sessels erfolgt vor Ort durch geschultes Fachpersonal, das dann auch in direkter Abstimmung mit Ihnen die Grundeinstellungen vornimmt. Wir sind der Meinung, bequemer und kundenfreundlicher geht es nicht.

Müssen verstellbare Fernsehsessel gewartet werden? Und wer führt Reparaturen durch?

Eine Wartung der patentierten, interaktiven Mechanik ist bei Modellen der Marke Stressless nicht erforderlich. Es müssen dort garantiert keine Gelenke geölt werden oder ähnliches. Fernsehsessel anderer Hersteller werden jedoch oft über einen oder mehrere Elektromotoren gesteuert. Hier kann es natürlich immer mal zu Problemen kommen. Treten diese in der Garantielaufzeit auf, sind Sie aber normalerweise aus dem Schneider und ein seriöser Händler bzw. Hersteller wird für Abhilfe sorgen.

Vorbildlich: Der Hersteller Ekornes gibt für seine Stressless Fernsehsessel und Relaxsessel volle 10 Jahre Garantie auf die komplette Mechanik sowie den verbauten Stahlrahmen und die Stahlfederung. Sollte in dieser Zeit etwas mit Ihrem Sessel sein, wenden Sie sich einfach an Ihren Händler – zum Beispiel House of Comfort – der alles weitere gern für Sie veranlasst (bitte die Garantiebedingungen beachten).